Medium.net

?ber Medium.net
Produkte und Dienstleistungen

Software-Produkte
Software im Auftrag
Netzwerk-Administration
Referenzen
Kontakt
Presse
Medium.net / Produkte und Dienstleistungen /
Software im Auftrag
Software bietet viele M?glichkeiten:
  • Wettervorhersage
  • Berechnungen
  • Dokumentenverwaltung
  • Benutzer-Oberfl?chen
  • Finanz-Abrechnung
  • Kommunikation
  • Spiele
  • Werbung
Vielleicht sind Sie schon einmal in die Situation gekommen, dass Sie wussten, dass Informationstechnologie ein Problem prinzipiell l?sen k?nnte, aber nicht wie genau. Wir helfen Ihnen dabei kompetent.

Softwareentwicklung im Auftrag

Wir setzen Ihre Ideen und W?nsche um, sodass aus blo?en Rechnern n?tzliche Werkzeuge werden.
Wir entwickeln vornehmlich im Bereich der Netzwerk-Software, d.h. Software auf Netzwerk-Servern und -Clients (incl. mobiler Endger?te wie Mobiltelefone und Personal Digital Assistants). Jedoch scheuen wir nicht Arbeiten tief in Betriebssystemen (z.B. Linux) oder ganz oben bei Benutzeroberfl?chen.
Wir entwickeln haupts?chlich in der Programmiersprache Java, jedoch sind Projekte in
  • C
  • C++
  • Pascal|Delphi
  • JavaScript
  • Shell-Scripting (wie GNU bash)
  • PERL
  • PHP
  • Intel 80x86 Assembler (Intel und GNU-Stil)
  • Motorola 680x0 Assembler
durchaus m?glich.
Wir entwickeln haupts?chlich f?r diese Plattformen:
  • J2SE (Java 2 Standard Edition)
  • J2EE (Java 2 Enterprise Edition)
  • J2ME (Java 2 Micro Edition) (auf mobilen Endger?ten)
  • Linux
  • Windows
  • BSD
  • KDE und Qt (Benutzeroberfl?chen)
Es sind aber auch andere Plattformen m?glich.

Wie l?uft Softwareentwicklung im Auftrag ab?

  1. Sie kontaktieren und beschreiben uns das Problem, was es zu l?sen gilt.
  2. Wir machen Umsetzungsvorschl?ge und diskutieren diese mit Ihnen.
  3. Sie entscheiden, welcher Umsetzungsvorschlag am besten Ihren Anforderungen (auch zeitlich und finanziell) entspricht.
  4. Wir erstellen ein Pflichtenheft. Ein Pflichtenheft enth?lt
    • die Beschreibung des Soll-Zustandes: Die zu entwickelnde L?sung, ihre Eigenschaften und Qualit?tsmerkmale. Dazu geh?ren auch quantifizierte Anforderungen wie "Ist erweiterbar auf mindestens 20 Rechner" oder "Verarbeitet mindestens 100 Transaktionen pro Sekunde".
    • die Beschreibung und Bewertung des Ist-Zustandes: Das ist der Zustand, von dem wir ausgehen d?rfen, beispielsweise vorhandener Software, Hardware und anderer Infrastruktur. Bewertet wird, ob sich bestimmte Eigenheiten des Ist-Zustandes positiv oder negativ auf die Erreichung des Soll-Zustandes auswirken k?nnten.
    • die Aufstellung der einzelnen Arbeitsleistungen zusammen mit einer Sch?tzung f?r Zeit- und Kostenaufwand.
  5. Sie entscheiden ?ber das Pflichtenheft. Es kommt zum Vertrag. Darin steht, wann welcher Vertragspartner welche Leistung zu liefern hat.
  6. Wir entwickeln die L?sungen, wenn n?tig in enger Kooperation mit Ihnen.
  7. Wir stellen Ihnen die L?sung vor. Sie sagen uns, ob Sie mit der L?sung zufrieden sind. Wenn nicht, werden wir uns sehr bem?hen, Sie zufrieden zu stellen. Ist ein Merkmal des Soll-Zustandes des Pflichtenheftes nicht gegeben, sind Sie nicht zur Abnahme der L?sung verpflichtet.
  8. Ist die L?sung fertiggestellt, so erhalten Sie die Rechnung.
  9. Ben?tigen Sie oder Ihre Mitarbeiter Schulung (zus?tzlich zur Dokumentation und Schulung nach dem Pflichtenheft) oder haben Sie spezielle Fragen zu einer von uns realisierten L?sung so k?nnen Sie sich gerne auch nach der Entwicklungs-Zeit an uns wenden.
  10. Soll eine von uns erstellte L?sung erweitert werden, so sind auch wir daf?r der erste Ansprechpartner, denn wir haben die tiefste Einsicht in die L?sung und damit am schnellsten und kosteng?nstigsten bei der Erweiterung.

Was kostet Softwareentwicklung im Auftrag?

Derzeit kostet Software-Entwicklung im Auftrag 50 ? pro Stunde zzgl. Umsatzsteuer. F?r ?berschaubare Projekte k?nnen Projektpreise vereinbart werden.
Copyright © 1998..2002 Medium.net und Partner <info--5a17e544--www.medium.net@medium.net>